Navigation überspringen
Montag, 21. Januar 2019

1. Änderung des Bebauungsplanes Nummer 8 „Ortsmitte“

– Öffentliche Auslegung gemäß §3 Absatz 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Geltungsbereich: Gebiet zwischen dem Grundstück Schulstraße 6 im Norden, dem Aalbek im Osten, den Grundstücken Schulstraße 2 bis 4 sowie Hauptstraße 28a bis 32 im Westen.

Planungsziel: Wiedernutzbarmachung brachgefallener Grundstücke

Auslegungsort:
Stadt Neumünster, Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung, Brachenfelder Straße 1 - 3.

Kontakt: Herr Müller (Tel. 04321 942 2637)

Folgende Dokumente stehen als PDF-Dateien zur Verfügung:

 

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Daten und Dokumente lediglich Informationszwecken dienen. Für eine rechtsverbindliche Auskunft sprechen Sie bitte mit Ihren oben angegebenen Ansprechpartnern beim Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung der Stadt Neumünster.

Wenn Sie zu diesem Bauleitplan eine Stellungnahme abgeben wollen, so richten Sie diese bitte innerhalb der Auslegungsfrist (07. Januar bis 08. Februar 2019) schriftlich an 

Stadt Neumünster
Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung
Brachenfelder Straße 1 - 3
24534 Neumünster.

Sie können Ihre Anregungen auch persönlich im Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung zur Niederschrift vortragen.

Die Öffnungszeiten hierfür sind:

montags bis donnerstags von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr und

freitags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr