Navigation überspringen
Montag, 21. Januar 2019
Aktuelles

Jahrestreff der
Feuerwehr am
18. Januar
von 19:30 Uhr an
im Gerätehaus


Bürgerbüro Wasbek

Hauptstraße 37
24647 Wasbek
Tel. (04321) 61614
E-Mail

Öffnungszeiten:
mittwochs von
9 bis 12 Uhr und
15 bis 18 Uhr
Anfahrt


Pendlerportal
Link: Pendler Portal

Wetter

Willkommen in der Gemeinde Wasbek!

Nach oben

Jahresempfang der Gemeinde

Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff lädt am Sonntag, 10. Februar 2019, von 11:00 Uhr an in Kühls Gasthof zum Jahresempfang ein. Hiermit will sich die Gemeinde für das ehrenamtliche Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger bedanken.
Höhepunkt wird die Übergabe des Ehrenpreises der Gemeinde Wasbek an die Preisträgerin sein. Es wird ein kleiner Imbiss gereicht.

Nach oben

Öffentliche Auslegung

Die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Ortsmitte“ der Gemeinde Wasbek wird vom 7. Januar bis 8. Februar 2019 öffentlich ausgelegt.

Die Gemeindevertretung hatte in ihrer Sitzung am 12. Dezember 2018 den Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 „Ortsmitte“ für das Gebiet zwischen dem Grundstück Schulstraße 6 im Norden, dem Aalbek im Osten, den Grundstücken Schulstraße 2 bis 4 sowie Hauptstraße 28a bis 32 im Westen gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen.

Die vollständige Bekanntmachung können Sie unter Veröffentlichungen > 2018 aufrufen. Dokumente zur 1. Änderung des B-Plans Nr. 8 finden Sie unter Planen & Bauen.

Nach oben

Erneute öffentliche Auslegung zum Sachthema Wind

Die Abteilung Stadtplanung im Fachdienst Stadtplanung und Stadtentwicklung der Stadt Neumünster veröffentlicht die aktuelle Stellungnahme der Gemeinde Wasbek zum Thema Windanlagen.

Nach oben

Zwei neue Ehrengemeindevertreter

Bürgermeister Rohloff ehrte Reiner Großer (l.) und Gerd Schwarz (r.).

Reiner Großer (77) und Gerd Schwarz (75) sind am Mittwoch, 12. Dezember 2018, im Rahmen der Gemeindevertretersitzung zu Ehrengemeindevertretern ernannt worden. Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff übergab ihnen Ehrenurkunden. Er bedankte sich bei den beiden für ihr großes ehrenamtliches Engagement für die Gemeinde.

Nach oben

Bürgermeister Rohloff überreicht den Ehrenpreis an Heinrich Kühl. © P. Böttcher

Ehrenpreis für Heinrich Kühl

Beim Jahresempfang der Gemeinde Wasbek 2018, bei dem Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff vielen Bürgern für ihr ehrenamtliches Engagement dankte, überreichte er an Heinrich Kühl (65) den mit 250 Euro dotierten Ehrenpreis. Auf dessen Initiative hin war einst die Märchenbühne nach Wasbek geholt worden. Außerdem stand er der Feuerwehr 30 Jahre lang als Wehrführer vor und setzte sich über die Grenzen hinaus für den Brandschutz ein. Foto: Patrick Böttcher
In der >> Fotogalerie finden Sie ein paar Impressionen des Jahresempfangs.


Nach oben

BM Rohloff, Gundula Schuhmacher, Reiner Großer

Bürgermeister Rohloff mit Projektsteuerin Gundula Schuhmacher und dem Bauausschussvorsitzenden Reiner Großer bei der Einweihung. Foto: S. Voiges

Zweifeldsporthalle in Wasbek

Nun ist sie offiziell eingeweiht und mit einem Tag der offenen Tür den Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt worden. In der > Fotogalerie finden Sie dazu ein paar Impressionen.

Berichte der örtlichen Tageszeitungen von den Anfängen des Projekts bis zur Einweihung der Halle, Lageplan,  Ansichten, eine Bauvorlage sowie der Bericht von Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff finden Sie unter der  Rubrik "Planen & Bauen".

Nach oben

 

Ehrengemeindevertreter

Wasbek würdigt die ersten Ehrengemeindevertreter

Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff (r.) ehrte die ersten Ehrengemeindevertreter der Gemeinde Wasbek: Helga Kniephof (88, SPD) und Günter Frenzel (79, CDU). In einer Feierstunde wurden die Verdienste der beiden Wasbeker gewürdigt.  Foto: S. Voiges

Nach oben

 

Bürgermeister Rohloff mit Ehrenpreisträgerin Marga Mohr

Jahresempfang der Gemeinde Wasbek 2017

>> In der Fotogalerie finden Sie zahlreiche Impressionen zu der Veranstaltung.

Nach oben

Bürgermeister Rohloff nimmt die Ehrung vor.

Jahresempfang der Gemeinde Wasbek 2016

>> In der Fotogalerie finden Sie zahlreiche Impressionen zu der Veranstaltung.

Nach oben

Bürgermeister Rohloff mit Ehrenbürger Bruno Jöhnk (r.) und dessen Frau

Bruno Jöhnk ist Wasbeks zweiter Ehrenbürger 
Zum zweiten Mal wurde in Wasbek ein Ehrenbürger ernannt. Nach Gustav Dahmke, der 2003 diese seltene Auszeichnung für seine Verdienste um die Gemeinde erhielt, trägt nun seit 2015 auch der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde, Bruno Jöhnk, diesen Titel. Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff (links) überreichte ihm die Ernennungsurkunde zur Ehrenbürgerschaft. Jöhnks Frau Gisela freute sich über einen schönen Blumenstrauß. (Foto: S. Voiges)

>> Lesen Sie hier mehr über den Ehrenpreis

>> In der Fotogalerie finden Sie zahlreiche Impressionen.

Nach oben

Bürgemeister-Ehrung: Helke Rathje und Birte Claussen mit Bürgermeister Rohloff

Die Wasbeker trafen sich im Februar 2015 zum Jahresempfang. Rund 150 Gäste amüsierten sich in Kühls Gasthof. Den Ehrenpreis erhielten die Organisatorinnen des Kindervogelschießens, Helke Rathje und Birte Claussen, von Bürgermeister Karl-Heinz Rohloff.

In der Fotogalerie finden Sie zahlreiche Impressionen.